C1 des RSV Listertal startet mit Auswärtsniederlage in die Saison
Geschrieben von: tb   
Mittwoch, den 13. September 2017 um 10:01 Uhr

Stark ersatzgeschwächt und mit nur einem Auswechselspieler trat man am vergangenen Samstag beim letztjährigen Vizemeister der SG Rüblinghausen/Iseringhausen/Hillmicke an. Gleich zu Beginn in der zweiten Spielminute nutzte der Gastgeber eine Unachtsamkeit in der RSV Abwehr aus und ging mit 1:0 in Führung. Bei Dauerregen kam der RSV dann besser ins Spiel, ohne sich nennenswerte Chancen zu erspielen. In der 38. Spielminute führte eine schöne Kombination der SG zum 2:0. Der RSV, der spielerisch gleichwertig war, kam in der 45. Spielminute durch Jan-Luca Schulte dann auch zum verdienten Anschlusstreffer.
Der RSV drängte nun auf den Ausgleich, ließ sich aber von den Wetterkapriolen beeinflussen. Die Spieler bedrängten bei dem aufkommenden Gewitter den Schiedsrichter das Spiel zu unterbrechen. Der Gastgeber nutze diese Situation und erzielte unbedrängt das 3:1. Unmittelbar danach erst unterbrach der Schiedsrichter das Spiel für zehn Minuten. Nach dieser kurzen Pause versuchte der RSV nochmals alles, konnte aber kein weiteres Tor mehr erzielen. Am nächsten Samstag geht es dann zuhause gegen die SG Gerlingen/Möllmicke.