E-Jugend beendet Hinrunde ungeschlagen
Geschrieben von: StS   
Samstag, den 21. Oktober 2017 um 22:35 Uhr

7 Spiele - 7 Siege, so lautet die beeindruckende Bilanz der E-Jugend nach der frisch abgeschlossenen Hinrunde. Nach einem 2:0 am grünen Tisch (Gegner Drolshagen 2 war nicht zum Nachholspiel erschienen), konnte zum Abschluss die JSG HBGS bezwungen werden.

Bei erneutem Regenwetter ging es von Anfang an nur in Richtung des Gästetores, Jefferson Kittner im Tor der Gastgeber musste nur einmal Mitte der ersten Halbzeit einen Ball um den Pfosten lenken. Ansonsten konnte er seinen Vorderleuten zusehen, wie das Tor der JSG berannt wurde, was auch frühzeitig zum Erfolg führte. Einmal mehr brach Torjäger Marlon Schrage den Bann und legte mit einem lupenreinen Hattrick eine klare 3:0 Führung vor. Bis zur Halbzeit konnten dann noch Joungster Luca Benninghaus und Mittelfeldregisseur Lirijon Krasniqi jeweils einmal zur 5:0 Halbzeitführung einnetzen.

Auch nach der Pause behielten die Listertaler alles im Griff, wenngleich auch der Zug zum Tor etwas verloren ging. Marlon Schrage mit einem weiteren Doppelschlag und Abwehrstratege Noah Engstfeld fanden aber noch drei mal die Lücke zum Torerfolg und schraubten das Ergebnis auf 8:0. Durch eine konsequente Abwehrleistung konnte das Spiel ohne Gegentreffer zu Ende gebracht werden, so dass auch das Ziel "zu-Null" spielen erreicht wurde.