E-Jugend startet mit Sieg und Niederlage in Rückrunde
Geschrieben von: StS   
Dienstag, den 24. April 2018 um 09:33 Uhr

Mit einer knappen und unglücklichen Niederlage in Altenkleusheim ist die E-Jugend unter der Woche in die Rückrunde gestartet, am Wochenende folgte dann aber ein Sieg in Lennestadt, so dass man trotzdem von einem guten Start in die Freiluftsaison sprechen kann.

Die JSG Lütringhausen/Oberveischede/Kleusheim kam als durchgängig stark besetztes Kollektiv daher, welches sich über die gesamte Spielzeit keine große Schwächen leistete. Zwar war die erste Besetzung des RSV etwas stärker und konnte eine 3:1 Pausenführung heraus spielen, mit zunehmenden Wechseln auf beiden Seiten aufgrund der großen Hitze wendete sich das Blatt aber im Laufe der zweiten Halbzeit zu einem 6:7 aus Listertaler Sicht. Beide Seiten sprachen nach der Partie von einem hochklassigen Spiel und in der Tat gab es außergewöhnlich viele sehenswerte Einzelaktionen und Spielzüge auf beiden Seiten zu sehen. Die RSV-Torschützen: 4x Marlon Schrage, Lirijon Krasniqi, Mika Soennecken.

Drei Tage später mussten die Hunswinkeler erneut auswärts antreten, diesmal bei der mit einem Sieg gestarteten JSG Lennstadt/LaKi. Auch in diesem Spiel konnte der RSV eine 2 Tore Führung bis zur Pause heraus spielen, diese Führung hatte auch in der zweiten Halbzeit Bestand und am Ende hieß es 6:3. Da die Listertaler das mit 3 Jungjahrgängen gegen einen reinen Altjahrgang harausspielen konnten, traten die Gäste hochzufrieden die lange Heimreise an. Die RSV-Torschützen: 3x Marlon Schrage, 2x Kevin Lorenz, Tim Valenthorn.