1. Platz für die F1 beim Hallenturnier in Kierspe
Geschrieben von: AB   
Sonntag, den 14. Januar 2018 um 21:54 Uhr

Die F1 hat den Sport-Engstfeld-Cup in Kierspe souverän gewonnen. Die Jungs aus dem Listertal waren über das ganze Turnier die stärkste Mannschaft und setzten sich verdient im 10er-Teilnehmerfeld durch. Im ersten Spiel der Gruppe B traf man auf die Mannschaft von Eintracht Ergste. Gegen eine robuste Mannschaft wusste man voll zu überzeugen und gewann mit 4:1 Toren.

Nächster Vorrundengegner war Borussia Dröschede, die mit 7:1 auch in der Höhe verdient geschlagen wurden. Die beiden abschliessenden Spiele in der Vorrunde wurden dann mit 2 Kantersiegen gegen Kierspe 2 (12:0) und gegen LTV 61 Lüdenscheid (8:0) gewonnen. Dies bedeutete den Gruppensieg vor der Eintracht aus Ergste. In der Gruppe A sicherte sich der TSV Oestertal den Gruppensieg vor dem Kiersper SC. Nachdem der Kiersper SC das kleine Finale für sich entschied, traf der RSV im Finale auf die Mannschaft von der Oester. Die Listertaler Jungs starteten auch in diesem Spiel mit Volldampf, der Gegner hatte kaum eine Torchance, dafür traf man selbst ein halbes Dutzend mal. Mit 37 geschossenen Toren in 5 Spielen und nur 2 Gegentoren, durfte man dann als verdienter Turniersieger den Siegerpokal in Empfang nehmen.

 

Für den RSV spielten: Marlin Knorr, Ben Skrypek, Maurin Jonack, Henry Born, Can Dahlhaus, David Groll, Fabiano Mangione, Phillip Becher