11:1 für F1 in Rüblinghausen
Geschrieben von: AB   
Sonntag, den 06. Mai 2018 um 21:45 Uhr

Die F1 hat das nächste Meisterschaftsspiel beim Vfr Rüblinghausen souverän mit 11:1 gewonnen. Bei bestem Fussballwetter dominierte man das Spiel, obwohl das Passspiel und die Einsatzfreude der letzten Spiele nicht so zum Vorschein kamen.

 

Trotzdem traf der RSV bis zur Pause 3 mal ins Tor der Gastgeber. Torschützen waren Fabiano Mangione(2) und Phillip Becher. Es hätten auch noch ein paar mehr sein können, aber Latte und Torwart standen im Weg, aber auch die Jungs vom Vfr Rüblinghausen hatten ihre Möglichkeiten. Nach dem Seitenwechsel fand der Ball dann öfter den Weg ins gegnerische Tor, doch zumeist wurden die Tore durch Einzelaktionen erzielt. Die Heimmannschaft kam dann zum verdienten Ehrentreffer, der Dank Torwart Marlin Knorr der Einzige an diesem Tag bleiben sollte. Am Ende war es ein souveräner Sieg der Jungs aus dem Listertal für den im zweiten Durchgang noch Can Dahlhaus(3), Phillip Becher(2), Fabiano Mangione, Conner Sinderhauf und Henry Born einnetzen konnten.