Juniorenabteilung
F1 gewinnt gegen LOK 2
Geschrieben von: AB   
Sonntag, den 24. September 2017 um 21:20 Uhr

Die F1 konnte ihr Heimspiel gegen die JSG LOK 2 deutlich mit 11:0 gewinnen. Von Beginn an war der RSV überlegen und konnte einige schöne Angriffe über die Aussenbahnen vortragen. Das erste Tor der Begegnung fiel aber durch einen tollen Fernschuss von Phillip Becher.

Weiterlesen...
 
F1 startet mit Sieg in Iseringhausen in die Saison
Geschrieben von: AB   
Donnerstag, den 14. September 2017 um 20:43 Uhr

Mit einem ungefährdetem 10:2 Auswärtssieg bei JSG Hillmicke/Iseringhausen ist die F1 in die Saison gestartet. Bei ungemütlichem Wetter mit Sturm und Starkregen begann man zunächst unkonzentriert und die Gastgeber kamen zu kleineren Tormöglichkeiten. Danach nahmen die RSV - Jungs dann aber das Heft in die Hand und nutzten die Chancen zur 5:0 Halbzeitführung. Auch nach dem Wechsel begann man wieder unkonzentriert und so kam die Heimmannschaft zum ersten Tor. Den Anschlusstreffer steckten die Listertaler Spieler aber gut weg und erhöhten das Ergebnis bis zum Ende des Spiels auf 10:2.

Weiterlesen...
 
C1 des RSV Listertal startet mit Auswärtsniederlage in die Saison
Geschrieben von: tb   
Mittwoch, den 13. September 2017 um 10:01 Uhr

Stark ersatzgeschwächt und mit nur einem Auswechselspieler trat man am vergangenen Samstag beim letztjährigen Vizemeister der SG Rüblinghausen/Iseringhausen/Hillmicke an. Gleich zu Beginn in der zweiten Spielminute nutzte der Gastgeber eine Unachtsamkeit in der RSV Abwehr aus und ging mit 1:0 in Führung. Bei Dauerregen kam der RSV dann besser ins Spiel, ohne sich nennenswerte Chancen zu erspielen. In der 38. Spielminute führte eine schöne Kombination der SG zum 2:0. Der RSV, der spielerisch gleichwertig war, kam in der 45. Spielminute durch Jan-Luca Schulte dann auch zum verdienten Anschlusstreffer.
Der RSV drängte nun auf den Ausgleich, ließ sich aber von den Wetterkapriolen beeinflussen. Die Spieler bedrängten bei dem aufkommenden Gewitter den Schiedsrichter das Spiel zu unterbrechen. Der Gastgeber nutze diese Situation und erzielte unbedrängt das 3:1. Unmittelbar danach erst unterbrach der Schiedsrichter das Spiel für zehn Minuten. Nach dieser kurzen Pause versuchte der RSV nochmals alles, konnte aber kein weiteres Tor mehr erzielen. Am nächsten Samstag geht es dann zuhause gegen die SG Gerlingen/Möllmicke.

 


 
E-Jugend startet optimal in die neue Saison
Geschrieben von: StS   
Sonntag, den 10. September 2017 um 16:08 Uhr

Einen optimalen Start in die neue Saison hatte die E-Jugend in Rhode. Kombinationssicher, Zweikampfstark und nach einigen verpassten Chancen zu Beginn im weiteren Verlauf auch kaltschnäuzig vor dem Tor, so war man den Gastgebern über die gesamte Spieldauer überlegen. Auch mehrere heftige Regengüsse störten die Listertaler Kicker nicht weiter, so dass es am Ende ein deutliches 10:2 wurde. Die Torschützen waren Marlon Schrage (4), Max Langenohl (2), Kevin Lorenz (2), Lirijon Krasniqi und Tim Valenthorn.

 
RSV Listertal C1 siegt in der ersten Pokalrunde
Geschrieben von: tb   
Mittwoch, den 06. September 2017 um 10:06 Uhr

Nachdem die Generalprobe mit einem souveränen 3:0 Heimspielerfolg gegen die Lokalkonkurrenten RSV Meinerzhagen erfolgreich absolviert werden konnte, traf die C1 bereits am Freitag in der ersten Pokalrunde auf die JSG Oedingen/Halberbracht/Oberelspe.

Zu Beginn der Partie entwickelte sich ein zerfahrenes Spiel in dem der RSV teilweise ungeordnet agierte. Erst mit einem Strafstoß, den Justin Müller in der 13. Spielminute erfolgreich verwandelte, gewann der RSV an Sicherheit und bestimmte fortan das Spielgeschehen. Allerdings musste Torhüter Till Benninghaus in der 20 Spielminute in höchster Not gegen den Torjäger der Gäste retten. So blieb es bei der knappen aber verdienten Pausenführung für den RSV. Auch im zweiten Spielabschnitt war der RSV spielbestimmend, konnte aber zahlreiche gute Tormöglichkeiten nicht nutzen. Erst in der 58. Spielminute war es dann Leo Klostermann der die überfällige 2:0 Führung erzielte. Zwei Minuten später ließ der starke Justin Müller das 3:0 folgen. Kurz vor Schluss rettete Till Benninghaus noch einmal stark gegen den auf ihn allein zulaufenden Stürmer der Gäste. So blieb es am Ende bei einem verdienten Pokalerfolg des RSV Listertal.

Am Samstag bestreitet man dann das erste Meisterschaftsspiel gegen die JSG Rüblinghausen/Hillmicke/Iseringhausen.

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 4