Alte Herren gewinnen Attendorner Stadtpokal
Geschrieben von: AB   
Sonntag, den 03. Dezember 2017 um 22:03 Uhr

Die AH des RSV haben den Attendorner Stadtpokal gewonnen. In der Rundturnhalle in Attendorn spielte man als erstes gegen die Mannschaft von LWL, gegen die man mit 4:2 die Oberhand behielt. Der Auftaktsieg gab Schwung und so konnte man im nächsten Spiel den Titelverteidiger des SV 04 Attendorn mit 4:2 besiegen. Nach dieser Überraschung war der nächste Gegner die SG Dünschede/Helden. Hier tat man sich anfangs sehr schwer, lag zwei mal in Rückstand, doch am Ende der Partie stand es 6:3 für den RSV. Im letzten Spiel ging es gegen Attendorn/Schwalbenohl um den Turniersieg. Listertal ging früh in Führung und legten einen weiteren Treffer zum 2:0 nach. Den Gastgebern gelang der Anschlusstreffer, der RSV antwortete mit der erneuten 2 Tore Führung. Diese 2 Tore Führung konnte dann leider nicht ins Ziel gerettet werden und Schwalbenohl glich noch zum 3:3 Endstand aus. Zum Turniersieg reichte es trotzdem und somit qualifizierte man sich gleichzeitig auch zum AH Hallenmasters.

Vorne von Links: Victor Voth, Matthias Werner, Ingo Hartmann, Thomas Wirth

Hinten von Links: Sven Tönjes, Dirk Klinge, Torsten Koczwara, Andreas Becher, Marco Dickel

Vorne: Glücksbringer Phillip