Heimspielerfolg für E1
Geschrieben von: AB   
Sonntag, den 04. November 2018 um 22:00 Uhr

Gegen den Tus Rhode wusste die E1 des RSV voll zu überzeugen und gewann auch in der Höhe verdient mit 13:1(5:0). Dabei hätte man auch noch mehr Tore erzielen können, aber der starke Gästertorwart entschärfte zahlreiche Schüsse mit guten Paraden.

Mit dem Anpfiff dominierten die Listertaler das Spiel und zeigten einige schöne Kombinationen. Eine davon vollendete Conner Sinderhauf zur 1:0 Führung. Mit einem Doppelschlag erhöhten Phillip Becher und Azad Serri auf 3:0. Diese beiden Spieler waren auch für die 5:0 Halbzeitführung verantwortlich, vor allem das 5:0 war ein sehenswert herausgespielter Treffer. Nach dem Pausentee spielten die RSV-Jungs weiter Richtung Gästetor, erzielten auch noch weitere Tore, aber das Passspiel wurde nicht mehr so gepflegt wie in Durchgang eins. Torhüter Jefferson Kittner hatte bisher noch keinen einzigen Ball halten müssen, doch durch einen Fehlpass in der Abwehr konnte ein Gästeangreifer zum Ehrentreffer einschiessen. Zum Endstand trafen für den RSV noch Conner Sinderhauf(2), Azad Serri(2), Phillip Becher(2), Tim Hortmann und Festim Shala, darunter ein Strafstosstor und ein sehenswerter Kopfballtreffer. Am Mittwoch geht es für die E1 im Nachholspiel gegen LOK weiter.