Zwei Auswärtssiege für E1
Geschrieben von: AB   
Sonntag, den 18. November 2018 um 22:00 Uhr

Die E1 hat 2 Siege in der Fremde einfahren können. Die JSG Bonzel/Kirchveischede/Maumke wurde mit 4:1 bezwungen, der SC Drolshagen hatte mit 10:1 das Nachsehen. Mit 6 Erfolgen und 2 Niederlagen kann man somit eine gute Bilanz aufweisen.

Zuerst stand das Montagabendspiel gegen die JSG BKM auf dem Spielplan. Die engagiert aufspielenden Gastgeber machten dem RSV das Leben im ersten Durchgang schwer, gingen auch nicht unverdient mit 1:0 in Führung. Esrt kurz vor dem Pausenpfiff gelang Phillip Becher mit einem tückischen Aufsetzer aus der Distanz der Ausgleich. Nach dem die Seiten gewechselt worden waren, hatte der RSV das Spiel dann besser im Griff und erspielte sich auch immer mehr Torchancen. Luca Benninghaus nutzte eine davon zur 2:1 Führung. Festim Shala markierte mit einem Doppelpack den 4:1 Endstand.

Ein paar Tage später war man dann zu Gast am Buscheid in Drolshagen. Gegen den dort beheimateten SC Drolshagen war man von Beginn an spielbestimmend und setzte das auch in Tore um. Beim 1:0 legte Tim Hortmann den Ball Phillip Becher mustergültig auf, der sich kurz darauf revanchierte und Tim Hortmann das Leder zum 2:0 vorlegte. Bis zur Pause erzielten die Listertaler Jungs noch weitere 5 Tore in Person von Phillip Becher(3), Azad Serri und Festim Shala. In der 2. Halbzeit wurden die Gastgeber etwas stärker doch Aushilfstorwart Luca Benninghaus konnte sein Tor zunächst sauber halten. Erst ein Befreiungsschlag aus der eigenen Hälfte landete unhaltbar im Winkel und bedeutete den Ehentreffer für Drolshagen. Der RSV traf auch noch dreimal ins Tor, für den 10:1 Endstand waren Azad Serri, Tim Hortmann und Phillip Becher verantwortlich.