E1 spielt Remis gegen LWL
Geschrieben von: AB   
Sonntag, den 22. September 2019 um 20:30 Uhr

Die E1 des RSV hat beim SC LWL 05 ein 6:6 Unentschieden erreicht. Gegen einen starken Gegner musste man eine 4:3 Halbzeitführung im 2. Durchgang abgeben, aber eine erneute Energieleistung sicherte einen Punkt auf dem Sportplatz in Weltringhausen!

Die Gastgeber begannen druckvoll, aber der Ball zappelte als erstes im LWL-Tor! Phillip Becher traf mit einem Schuss aus 18 Metern genau in den Winkel zur RSV Führung! Es dauerte aber nicht lange und LWL kam zum Ausgleich. Das Spiel ging nun hoch und runter mit Chancen auf beiden Seiten, die Tore erzielte zunächst aber das Team aus dem Listertal! Erneut Phillip Becher traf per Doppelschlag zur 3:1 Führung! Dies gab der RSV-Defensive aber nicht die nötige Sicherheit! Die Gastgeber konnten ebenfalls per Doppelschlag zum 3:3 ausgleichen. Das Spiel ging weiter mit hohem Tempo hin und her, die Torhüter konnten sich mehrfach auszeichnen, doch erneut Phillip Becher traf mit einem satten Schuss ins lange Eck zur 4:3 Halbzeitführung für Listertal! Nach dem Seitenwechsel kam LWL wieder druckvoll aus der Kabine und glich verdient zum 4:4 aus. Die Hunswinkler verloren nun erstmal den roten Faden im Spiel und für die jüngeren Spieler im Team war das Spiel nun zeitweise zu schnell. Dem Druck der Gastgeber konnte man nicht mehr standhalten und geriet mit 6:4 in Rückstand! Wie schon im ersten Saisonspiel steckte man nach diesem Rückstand nicht auf und wurde dafür belohnt! Nach schöner Vorarbeit von Joanna Engstfeld markierte Phillip Becher seinen 5. Treffer zum 5:6 Anschluss! Conner Sinderhauf erzielte mit einem Schuss aus der Distanz schließlich den gerechten 6:6 Endstand! Beide Mannschaften boten den Zuschauern ein sehr intensives Spiel mit hohem Tempo und sehensewerten Toren! Eine Werbung für den Jugendfussball!