Erster Saisonsieg der E2-Junioren
Geschrieben von: OB   
Dienstag, den 02. Oktober 2018 um 20:55 Uhr

Im dritten Anlauf hat es endlich geklappt: Unsere E2-Junioren besiegten am vergangenen Samstag in ihrem Heimspiel den Lokalrivalen SC LWL 05 2 mit 7:2 Toren.

Einmal mehr erwies sich Torwart Ben Skrypek als zuverlässiger und sicherer Rückhalt hinter den Listertaler Abwehrstrategen Maksim Hauf und Jonah Wever, die an diesem Tage nichts wirklich anbrennen ließen - und jederzeit Herr der Lage waren.

Auch im Mittelfeld wurde durch konsequentes Aufttreten in den Zweikämpfen so manches Duell gewonnen - sicherlich mit ein Garant für den ersten Saisonerfolg.

Verloren gegangene Bälle holten sich die Grün-Weissen durch Lauf- und Kampfbereitschaft  schnellmöglichst zurück und stelllten somit ihrerseits bereits in Halbzeit 1 die Weichen auf Erfolg.

Aus einem eindeutiges Chancenplus, welche auch in Tore umgemünzt wurde, resultierte sich zwangsläufig der 6:1- Halbzeitstand.

Die Ansprache zur Pause in der Gästekabine mußte wohl um einiges energischer ausgefallen sein, als die auf Listertaler Seite - jedenfallls waren die Gäste vom SC LWL 05 in Halbzeit 2 bestrebt, mit etwas mehr Gegenwehr ein zumindest noch akzeptabeles Resultat zu erzielen - ließen sie doch lediglich nur noch einen weiteren Treffen der Hausherren zu.

Eine rundum gelungene Mannschaftsleistung und ein schöner Erfolg unserer E2-Junioren in diesem Lokalderby.

Für den RSV waren als Torschützen erfolgreich: Henry Born (3), Maurin Jonack (2), Joshua Reuber und Jeremy Scher.