F-Jugend trumpft beim Erdmann-Cup in Ottfingen auf
Geschrieben von: AB   
Sonntag, den 20. Mai 2018 um 21:59 Uhr

Beim Erdmann Cup des SV Ottfingen trat die F-Jugend mit einem gemischten Team aus Alt- und Jungjahrgang an und wusste voll zu überzeugen. Am Ende belegte man mit 4 Siegen und einem Unentschieden gegen die Gastgeber den ersten Platz.

Zunächst startete man mit einem 3:1 Erfolg gegen den SC Lüdenscheid (Tore durch Fabiano Mangione, David Groll und Phillip Becher). Danach stand die Partie gegen die JSG Altenhof/Wenden auf dem Spielplan, die mit 5:0 souverän gewonnen werden konnte (Tore durch Can Dahlhaus, Fabiano Mangione, David Groll(2), Phillip Becher). Anschließend traf man auf die Gastgeber aus Ottfingen und kam zu einem 1:1 Unentschieden. Phillip Becher hatte den RSV in Führung gebracht und nach ausgelassenen Chancen glich Ottfingen nach einer Ecke noch aus. Als Nächstes spielten die Jungs aus dem Listertal gegen die Mannschaft des FC Möllmicke. Gegen einen sehr defensiv eingestellten Gegner tat man sich lange Zeit schwer Chancen herauszuspielen und so war es auch ein wunderschöner Fernschuss von Fabiano Mangione, der den 1:0 Erfolg bedeutete. Da die Konkurrenz sich gegenseitig die Punkte abnahm war Platz 1 schon sicher. Aber auch das letzte Spiel gegen den Jungjahrgang der Sportfreunde aus Siegen wollten die Jungs unbedingt gewinnen. Mit einer starken Leistung ging man auch verdient mit 3:0 in Führung, ehe die Siegener kurz vor Schluss den 3:1 Endstand erzielten (Tore Phillip Becher(2), David Groll). Am Ende waren die Listertaler glücklich und zufrieden über die Turnierleistung und zeigten stolz ihre Medaillen:

Für den RSV spielten: Fabiano Mangione, Henry Markus, Conner Knöbel, David Groll, Maurin Jonack, Can Dahlhaus, Marlin Knorr, Phillip Becher, Jeremy Scher